Laden ...

Mitsegeln auf der Swan Dantés

Segelreisen – Segeltörns – Segelurlaub

Eine Segelyacht auf See ist eine Insel.
Der Moment, in welchem bei Antritt einer Seereise die Leinen losgeworfen und Segel gesetzt werden, stellt immer einen wirklichen Einschnitt dar. Die Natur mit ihren Anforderungen gewinnt bei einem Segeltörn die Oberhand über Yacht und Crew zurück.
Andere Dinge als an Land werden bestimmend, die Wahrnehmung ändert sich.
Nicht ohne Grund wählen Menschen in verantwortungsvollen Positionen das Seesegeln häufig zu ihrem Ausgleich. „Bei keiner anderen Beschäftigung kann ich so schnell abschalten.“
Eine oft gehörte Feststellung.
Für Segler, die sich auskennen, ist häufig eine „Nautor’s Swan“ die Yacht ihrer Wahl.

Wir befahren ein breites Spektrum an Segelrevieren, der Nordatlantik, die Nord und Ostsee sind unsere Heimat. Aber auch Atlantiküberquerungen, die Karibik und andere „überspülte Wiesen“ lassen wir immer wieder gerne im Kielwasser.

Unser Corona-Ausweich-Törnplan 2020

Zum Törnprogramm 2021 →

Flensburg – Dänische Südsee – Stralsund

Termine

vom 01.08.2020 bis zum 07.08.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


Seegebiet: Ostsee 170 sm
Ausgangshafen: wird noch bekanntgegeben
Zielhafen: wird noch bekanntgegeben
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

Stralsund – Rügen – Swinemünde – Bornholm – Danzig

Termine

vom 08.08.2020 bis zum 21.08.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


Seegebiet: Ostsee 320 sm
Ausgangshafen: Stralsund
Zielhafen: wird noch bekanntgegeben
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

Danzig – Klaipeda – Bornholm – Helsingør

Termine

vom 22.08.2020 – 04.09.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


Seegebiet: Ostsee 380 sm
Ausgangshafen: Danzig
Zielhafen: Danzig
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

1 Woche Törn – Helsingør – Dänische Südsee – Flensburg

Termine

vom 05.09.2020 bis zum 11.09.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


Seegebiet: Ostsee 380 sm
Ausgangshafen: Helsingør
Zielhafen: Flensburg / Sonwik Marina
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

1 Woche Törn – Flensburg nach Cuxhaven mit Passage NOK

Termine

vom 19.09.2020 bis zum 25.09.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

880,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


1 Woche Törn – Von Flensburg nach Cuxhaven mit Passage Nord-Ostsee-Kanal

Seegebiet: Ostsee, NOK, Elbmündung
Ausgangshafen: Flensburg / Sonwik Marina
Zielhafen: Cuxhaven / City Marina
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

Schwerwettertraining 1 Deutsche Bucht

Termine

vom 03.10.2020 bis zum 09.10.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


Nordsee im Herbst. Jeder Segler seegehender Yachten sollte wissen, wie seine Yacht in schwerem Wetter reagiert und welche Möglichkeiten es gibt, unter extremen Bedingungen das Schiff zu händeln. Hierzu bieten wir unsere beliebten einwöchigen Übungstörns auf der Nordsee an.
Die speziellen praktischen Übungen beinhalten das Beidrehen unter Segeln, reffen bei Starkwind und Seegang, Mann- über- Bord- Manöver, An- und Ablegemanöver unter stürmischen Bedingungen.

Ausgangs und Zielhafen: Cuxhaven / City Marina
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

Schwerwettertraining 2 in der deutschen Bucht

Termine

vom 10.10.2020 bis zum 16.10.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


Ausgangs und Zielhafen: Cuxhaven / City Marina
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

Ostsee-Segeln nach Bornholm und Kopenhagen

Termine

vom 24.10.2020 – 06.11.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


Herbstsegeln in der Ostsee mit der“Dantés“.
Nachdem wir eine Zeit lang der Ostsee keinen Besuch abgestattet haben, wollen wir das in diesem Jahr ändern.

Jetzt im Herbst, wo Häfen und Ankerbuchten in der westlichen Ostsee leer werden, gehts zum Traumziel vieler Ostseesegler nach Bornholm. Je nach Wetter, die Tide spielt diesmal keine Rolle, haben wir verschiedene Routen nach Osten zur Auswahl. Der Fehmarnbelt mit viel Schiffsverkehr und damit viel Arbeit für die Navigatoren am AIS, oder das geruhsamere, dafür navigatorisch anspruchsvollere und landschaftlich reizvollere Smalandsfahrwasser.
Wie immer behalten wir gemeinsam die Wetterlage und Entwicklung genau im Auge und werden unsere Route danach ausrichten.

Immer wieder beeindruckend ist das Ansteuern eines grossen Hafens von See her, dies gilt besonders auch für Kopenhagen.Zu dieser Jahreszeit sollten wir auch mit unseren 48 Fuss einen Liegeplatz im „Nyhavn“, mitten im pulsierenden Zentrum der Altstadt bekommen können. Es geht vorbei an der „kleinen Meerjungfrau“, der Oper, dem Schloss Charlottenborg bis ins Herz des alten Hafens am Öresund.
Wir werden uns Zeit nehmen, die Stadt mit ihrer Kultur und vielfältigen Geschichte ausgiebig zu erkunden.

Auch Bornholm hat bekanntermassen sehr viel landschaftlich Reizvolles zu bieten. Rönne, der Hauptort im Westen oder die kleineren Häfen an der Ostküste sind je nach Bedingungen mögliche Ziele.

Zurück geht es wieder in die Kieler Förde, wo wir nach zwei Wochen unseren Törn beenden werden.

Seegebiet: Westliche Ostsee – Dänische Südsee
Ausgangshafen: Laboe in der Kieler Förde
Zielhafen: Laboe in der Kieler Förde
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

Weihnachts-Törn in der winterlichen Ostsee 2020

Termine

vom 19.12.2020 – 27.12.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr

1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Skipper

Michael Orgzey


Weihnachten auf See? Der Ostsee? Geht denn das?

Wir verlassen ausgetretene Pfade! Nicht die Karibik dieses Mal!

Für Segler, die Weihnachten etwas spezielles erleben wollen. Leere Häfen in den dänischen Inseln. Stille in den ansonsten überlaufenen Ortschaften und Ankerbuchten. Natur pur, raue Natur. Das Wetter kann uns natürlich die volle Bandbreite „bescheren“, warme Kleidung und hochwertiges Ölzeug sind jetzt ein Muss. Wir machen es uns abends nach dem Glühwein als Anleger unter Deck gemütlich, oder unternehmen einen Winterspaziergang auf kleinen Inseln wie Lyö zum „Klokkesten“ der Wikinger.

Auf viel landseitige Unterhaltung sollte man auf den Inseln nun nicht aus sein, sollte uns aber wider Erwarten der Sinn danach stehen, gibt es natürlich auch Städte wie Svendborg, Sonderborg, Flensburg oder Warnemünde.
Ein gutes Buch sollte diesmal mit in den Seesack, die Abende sind länger als auf den Sommerreisen!

Wir starten und beenden unseren Törn in der“Baltic Bay Marina“ in Laboe am Ausgang der Kieler Förde.
Laboe ist von Kiel aus gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einer kurzen Taxifahrt zu erreichen.

 

Seegebiet: Westliche Ostsee – Dänische Südsee
Ausgangshafen: Laboe in der Kieler Förde
Zielhafen: Laboe in der Kieler Förde
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

UNSERE SY SWAN DANTÉS

Die in den 60er Jahren von Olin Stephens konstruierte Nautors Swan 48 zeichnet sich durch ihr gutmütiges Verhalten auch bei stürmischer See aus. Unsere Dantés hat die Baunummer 43 aus dieser Baureihe.
Unsere Swan wird kontinuierlich auf dem aktuellen Stand der Sicherheitstechnik gehalten.

Mehr Informationen zur SY Dantés

Segelplan, Segelriss der Swan 48
Skipper Michael Orgzey

Unser Skipper

Michael Orgzey

Seit meiner Jugend segele ich Jollen, Yachten und Traditionsschiffe. In meinem Kielwasser liegen etwa 250.000 sm. Als Skipper und Bootsbauer gebe ich meine Erfahrung gerne weiter.

Meine Erfahrung

250.000 sm
30 Jahre Skippertätigkeit
7 Atantiküberquerungen
2 Bootsbauprojekte
Austernfischerei unter Segeln

Meine Qualifikation

RYA/MCA Yachtmaster Offshore
Sporthochseeschifferschein mit Traditionsschifferbefähigung Nr. 007157
Allgemeines Sprechfunkzeugnis
ISAF - Offshore Personal Survival Course
First Aid (FRC)

Deckaufteilung der Swan 48

Es ist wieder soweit ...

Immer wenn ich merke, dass ich um den Mund herum grimmig werde;

Immer wenn in meiner Seele nasser, niesliger November herrscht;

Immer wenn ich merke, dass ich vor Sarglagern stehenbleibe

Und jedem Leichenzug hinterhertrotte, der mir begegnet;

Und besonders immer dann, wenn meine schwarze Galle so sehr überhand nimmt,

dass nur starke moralische Grundsätze mich davon abhalten können,

mit Vorsatz auf die Straße zu treten und den Leuten mit Bedacht die Hüte vom Kopf zu hauen –

dann ist es höchste Zeit für mich, so bald ich kann auf See zu kommen.

Das ist mein Ersatz für Pistole und Kugel.

Mit einer stoischen Sentenz stürzt Cato sich in sein Schwert;

Ich gehe still an Bord.

Daran ist nichts Überraschendes.

Von Zeit zu Zeit hegen fast alle Menschen, ob sie es wissen oder nicht,

in etwa dieselben Gefühle für das Weltmeer wie ich.

 

Ausspruch des Matrosen Ismael von der Pequod in Herman Melvilles ,,Moby Dick“

KIELWASSER - DAS LOGBUCH DER SY DANTÉS